Telematik-Hardware

Eine Telematik-Hardware-Familie mit vielen grundsoliden Auswahlmöglichkeiten.

Ihr Programm verdient eine maßgeschneiderte Lösung.

Wenn es darum geht, Ihre Ausrüstung mit dem industriellen Internet der Dinge (IoT) zu verbinden, bewirkt eine Einheitslösung nicht den entscheidenden Unterschied. Ihre Ausrüstung ist einzigartig, mit speziellen Controllern und speziellen Anwendungen, die eine maßgeschneiderte Telematik-Hardware benötigen. Hier glänzen die Fähigkeiten der ZTR-Hardware, denn wir sind ausgewiesene Experten für:

  • Telematikgeräte für den robusten und industriellen Einsatz
  • Integration mit Controllern der Ausrüstung
  • Funktioniert mit OEM-Produkten bei Betriebsanlagen
  • Ermitteln des Mobilfunkanbieters und der Abdeckung
  • Kundenspezifische Lösungen
  • Montagesätze, Gurte und Halterungen

 

Wir haben eine Produktfamilie robuster Hardwarekomponenten mit vielen Auswahlmöglichkeiten für I/O, Vernetzung, drahtlose Kommunikation und Verpackung.

  • M3: ODB2 für mobile Service-Trucks und Autos.
  • M4: Slap & Track für Standortbestimmung der Ausrüstung.
  • M5: Basisüberwachung über Satellit für weit entfernte Ausrüstung.
  • M6: Basisüberwachung aller Komponenten innerhalb der Netzabdeckung.
  • M8: Fortschrittliche Protokolle und Funktechnik liefern umfangreiche und zuverlässige Daten.
  • M50: Flexibles I/O und Netzwerken für hochwertige Anwendungen

 

Wenn Sie Ihre eigene Hardware oder eine SIM-Karte einsetzen und die Administration selbst übernehmen möchten, berücksichtigen Sie bitte den laufenden Unterhalt der Betriebsmittel und Prozesse:

  • Zuverlässigkeit in rauer Umgebung; Tests und Zertifizierung (z. B) IP67, SAE J1455)
  • Firmware Versionen
  • Varianten für Mobilfunk, Satellit, Bluetooth und andere drahtlose Technologien
  • Kurze Technologiezyklen
  • Erforderliche Anpassungen am Rest Ihres Systems aufgrund der oben erwähnten Änderungen

 

Diese werden in der Telematik bei einer Geschäftsanalyse „Herstellen versus Kaufen“ oft übersehen, und doch entscheiden sie über Erfolg und Misserfolg. Diejenigen, die versuchen, selbst ein System zusammenzustellen, scheitern oft daran, dass es entweder nicht funktioniert oder, dass sie es nicht schaffen, es über längere Zeit zu pflegen bzw. weiterzuentwickeln. Diejenigen, die eine Partnerschaft mit einem Branchenführer eingehen, profitieren von einer erfolgreichen und durchgängigen Gesamtlösung zu niedrigeren Kosten und messbaren Vorteilen innerhalb weniger Monate. Darüber hinaus haben Sie eine langfristige Nachhaltigkeit des Systems sichergestellt.

BRANCHENLÖSUNGEN „ENTWICKELN oder KAUFEN“

 

Wie machen Komplexes einfach.