SmartStart IIe

SmartStart® senkt die Leerlaufzeiten der Lokomotive und ermöglicht somit außerordentliche Kraftstoffeinsparungen und das seit über 25 Jahren weltweit. Zudem kann es auch per Fernabfrage Berichte über die Kraftstoffeinsparungen und Emissionsminderungen liefern. SmartStart amortisiert sich nach weniger als 12 Monaten, und erspart nordamerikanischen Eisenbahngesellschaften jeden Monat 5,7 Mio. Liter KraftstoffSmartStart IIe, Automatic Engine Start Stop (AESS).
  • Verringerter Kraftstoff- und Schmiermittelverbrauch
  • Weniger Emissionen und Abgase beim Wiederanlaufen
  • Konsistentes Kraftstoffmanagement und Verifizierung der Kraftstoffeinsparung
  • Lokomotive ist stets betriebsbereit
  • Berichte sind per Fernabfrage oder Direktverbindung abrufbar
  • Automatisches Start/Stopp- und Abschaltmanagement der Lokomotive
  • Erfüllt die Emissionsanforderungen der EPA für Lokomotiven

 

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

Als innovative Modernisierungsexperten für Lokomotiven können wir bei ZTR auf eine lange und bewährte Geschichte im Bereich der Kraftstoffeinsparungen und Emissionsminderung zurückblicken, und unterstützen unsere Kunden dabei, mit ihren Lokomotiven in Verbindung zu stehen.

Bei ZTR genießen Sie viele Vorteile:

  • Innovatoren der Technologie der Start-Stopp-Automatik des Lokomotivenmotors (AESS)
  • Tausende installierter AESS-Systeme weltweit
  • Über 25 Jahre an Erfahrung bewährter Produkte
  • Remote-Konnektivität und Berichtswesen
  • Messbare Anlagenrendite

Wir sind auch für unsere hervorragenden Integrationsfunktionen bekannt. Unser oberstes Ziel ist es, konsequent bewährte Lösungen zu entwickeln, die Ihrem Unternehmen Geld einsparen. Erfahren Sie mehr über unsere intelligente Starttechnologie.