Locomotive Battery Saver System

Falls Sie es einmal vergessen sollten, ZTR übernimmt für Sie. Das Locomotive Battery Saver System von ZTR besitzt einen Schaltschütz der den Haupttrennschalter der Lokomotive simuliert und sich nach einer voreingestellten Zeitverzögerung automatisch öffnet, und unwichtige Stromkreise und Verbraucher abschaltet. Dieses System verhindert vorzeitige Verzögerungen durch entladene Batterien und erhöht die Zuverlässigkeit. Das robuste und kompakte Design ermöglicht eine einfache Montage.  
Locomotive Battery Saver System

  • Trennung von unwesentlichen Stromkreisen bei manueller Abschaltung.
  • Verlängert die Lebensdauer der Batterie und mindert die Vorfälle aufgrund entladener Batterien.
  • Kompakte Größe lässt sich leicht in einen Schaltschrank montieren.
  • Robustes Design mit einer beleuchteten Reset-Taste

 

BROSCHÜRE HERUNTERLADEN

 

Das Locomotive Battery Saver System von ZTR hat sich bei der Verlängerung der Lebensdauer der Batterien und der Startzuverlässigkeit von Lokomotiven bewährt. Mit diesem System von ZTR werden Sie selbst das verbesserte Startverhalten Ihrer Lokomotive erleben und die Vorfälle aufgrund entladener Batterien werden sich verringern.

Dieses System kann als Einzellösung oder als integrierte Option in SmartStart® IIe oder NEXSYS™ III-i erworben werden.

Wir sind für unsere hervorragenden Integrationsfunktionen bekannt. Unser oberstes Ziel ist es, konsequent bewährte Lösungen zu entwickeln, die Ihrem Unternehmen Geld einsparen. Erfahren Sie mehr über unsere intelligente Starttechnologie.